Anschlag

Böse Tat, falsche Worte

18. Dezember 2018 // 1 Kommentar

(Von Michael Magercord) – Im Grunde kann man zu diesem Gewaltakt nur das Falsche sagen. Falsch klingt das Pathos, das mitschwingt, wenn man ihn zu einem gezielten [...]

Wir sind Straßburg

17. Dezember 2018 // 0 Kommentare

(KL) – Als die Anschläge in Paris, Brüssel, Nizza, Berlin und anderswo passierten, haben wir genau so reagiert. Wir posteten Solidaritäts-Nachrichten wie „Ich bin [...]

Erleichterung in Straßburg

13. Dezember 2018 // 0 Kommentare

(KL) – Der Albtraum ist vorbei, die eigentliche Trauerarbeit kann beginnen. Kurz nach 21 Uhr konnte ein großes Polizeiaufgebot den Attentäter Chérif Chekatt im Stadtteil [...]

Die schwierige Rückkehr zur Normalität

13. Dezember 2018 // 0 Kommentare

(KL) – Es ist unglaublich – der Kriminelle, der am Dienstagabend Straßburg, Frankreich und ganz Europa mit seinem Anschlag schockierte, ist immer noch auf der Flucht. [...]

Charlie Hebdo – drei Jahre später

8. Januar 2018 // 0 Kommentare

(KL) – Niemals soll man sie vergessen. Die Zeichner Cabu, Charb, Honoré, Tignous und Wolinski, die Psychoanalytikerin Elsa Cayat, der Wirtschaftsexperte Bernard Maris, der [...]

Die omnipräsente Gewalt

1. Juni 2017 // 0 Kommentare

(KL) – Hätte der neuerliche Anschlag von Kabul nicht die deutsche und die französische Botschaft in Kabul getroffen, trotz aller Sicherheitsvorkehrungen im Kabuler [...]
Copyright © Eurojournaliste